Montag, 7. März 2016

Die Bayerische Motorenwerke AG München wird 100!




Fast 20 Jahre jünger als Mercedes, aber trotzdem schon über hundert Jahre alt.  


Seit dem 07.03.1916 ursprünglich als Bayerische Flugzeugwerke gegründet, wurde 1922 BMW daraus.Den Namen BMW gab es zwar schon länger, wurde aber 1922 erst von Camillo Castiglioni in die heutige BMW mitgebracht. 

Nachdem alles mit Flugmotoren begann wurden bald Motorräder und PKW daraus. Was dann folgte wissen wir eigentlich alle gut genug, da brauchts nicht noch jemanden, der alles haarklein erklärt. Deswegen ein paar Fotos, teils aus dem BMW Museum, teils aus dem Familienalbum.


Sind wir froh, dass Mitte der 60er die Neue Klasse BMW aus der Krise gerettet hat, so dass wir bis heute wunderbare Freude am Fahren haben. 




Darauf ein paar Mass Bier und vielleicht die eine oder andere Flasche Champagner.

Keine Kommentare:

Kommentar posten